15.12.19

Der Waldi und ich haben mal diesen Marmortisch vom Flohmarktstand zum Auto geschleppt, war nicht mal so weit, uns gings aber danach trotzdem nicht so gut. Er war eher nicht dafür, aber ich hab behauptet, ich brauch das Ding, toller backdrop und so. Stand dann eine Weile rum, in irgendeinem Eck, war ja nicht mehr zu bewegen. Und dann haben wir ihn da wieder rausgezerrt und ich hab Fotos von "Schmuck im Gewitter oder All" gemacht. Uns gings danach Rückentechnisch wieder nicht so gut. Ist aber schon länger her und somit eigentlich vergessen. Die Fotos auch fast. Aber damit die ganze Schlepperei nicht ganz umsonst war, poste ich die jetzt und ihr müsst sie anschauen. Ha! Hätt ich eine minimalistische Wohnung, könnt ich mir das Trum sicher gut als Couchtisch hinstellen, hab ich aber nicht, ist eher so maximalistisch bei mir. Und ich weiß nicht wie sich Gewittermarmor in der Kombi so macht. Vielleicht sollte ich mein Leben ändern, die Bücher verkehrtrum ins Regal und die Porzellanhunderl alle in die Tonne. Und dann voll clean den Tisch rein, leicht mittig. Ich könnt so cool sein, wenn ich wollen würd. Es wär saueinfach. Bin nur viel zu faul.






Keine Kommentare:

Kommentar posten