11.4.20

(Dead stock vintage brass castings, RHINESTONES and fake pearls + added elements hand cut of vintage ebony. Hat der Waldi alle gefeilt, ich hab derweil Wachs geschnitzt. Wir hätten echt nicht tauschen wollen. Die Feilen sind jetzt stumpf, aber dafür die Ebenholzherzerl echt süß.)



Alles völlig systemirrelevant, nur Luxus.



Ich kann mich auf meinen Instastories nicht bei allen für ihre Einkäufe bedanken, bei mir kauft keiner mehr was. Keiner ist super und ey, so verrückt und hoffentlich passt der Stapel überhaupt in den Briefkasten und voll sorry, ich schaff es nur zwei mal in der Woche zur Post, so viele Bestellungen. Das liegt nicht an Corona, das geht schon länger so. Bloß jetzt kommt halt auch keiner mehr bei uns vorbei, also in echt, nicht online. In echt ging bisher eigentlich.

Für einen personal jewelry brand auf social media bin ich glaub ich nicht süß genug, ich hab keine 10.000 follower. Nur link in profile, kein swipe up. Ich bin nicht so richtig fotogen, nicht so richtig charming. Keiner braucht eine homestory von mir. Ich hab keinen covetable lifestyle. Es muss an mir liegen, am Schmuck kann es nicht liegen, auf den lass ich nix kommen. 

Es war alles meine Idee. Ich bin eigen, ich will und kann nur so arbeiten. Un-ab-häng-ig, so hat die Oma das genannt. Ich bin hart im Nehmen, aber manchmal auch sehr müde. Ich jammere nicht. Ich hab nachgeschaut, ich bin arm. Es macht mir echt nichts aus. Ich muss denen die bei mir kaufen so dermaßen dankbar sein, es ist fast schon Hass. Ich glaub, ich verdien eigentlich nur Brutto und kein Netto. Und was ich an Netto hab, verfress ich. Oder schöne Schuh. Aber da hab ich dann auch ein schlechtes Gewissen. So unverantwortlich.

Ich denk mir manchmal, alles wär anders wenn ich nur schöner wär, wenn mir der Bauch nicht so wegstehen tät. Dann wären meine Selfies so süß, alle würden upswipen zum Schmuckkaufen, wegen dem Lebensgefühl.

Kauft mir doch zumindest die OHRRINGE ab, mit denen kann ich selber echt nix anfangen, ich hab keine Löcher!




Ichichich. 





Spaß - eigentlich bin ich voll schön. Und meine inneren Werte erst!








Keine Kommentare:

Kommentar posten