23.8.12












as blue as it gets...
.
wow - this heat lately - unbelievable
spent those hot days with a house full of sisters (and one of their boyfriends)
eating 
(the first apple pie of the season - it tasted like my grandmothers strudel, now i have a food memory)
and playing with the cats
(look at those crazy eyes - i love them to pieces)
K worked for days in the garden, lots and lots of weeding and planting
a whole mint bed and so much flowers
.
work is crazy right now
but it doesn´t really pay off yet
so i´m a bit frustrated once in a while and stressed out
.
NINA put up a lovely longingly blue post
and asked me to do a TINY BOUQUET #18 ALMOST BLUE
but it turned out a bit lilac











Kommentare:

  1. ohhh. fast ist vollkommen, liebe anna. trotzdem (oder gerade deshalb) eine violiebe :) und: ich hätte ja gerne unter die folie geblickt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie schön, dass es gefällt!

      unter der silbrigen haube war der erste apfelkuchen der saison - mit marzipan, frischkäse, mascarpone... alles was an restchen im kühlschrank noch zu finden war.

      schon steht der nächste im ofen

      Löschen
  2. deine katze!
    und: die letzten sommerfarben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja, die katze... so ein streuner macht einem das herz manchmal schwer, wenn er immer mal wieder ein paar tage verschwindet... sie führt eben ein freies leben...

      muss noch oft versuchen in diesen tagen das letzte vom sommer einzufangen, ich glaub er will sich verabschieden...

      Löschen